Donnerstag, 4. Februar 2021
Herr Igi auf den Spuren des Bärs

Wenn Igi Bühler gerade nicht an der Alten Fasnacht auftritt, ist er als Detektiv unterwegs. Er hat gehört, in Küssnacht sei der Bär los.

fab. Die Alte Fasnacht findet dieses Jahr nicht in Küssnachts Beizen, sondern in der Lokalzeitung und auf deren Webseite statt. Statt Trübsal zu blasen, hat sich Altfasnächtler Patrick Degen eine besondere Überraschung ausgedacht: Er schenkt den treuen Besuchern der Alten Fasnacht einen 15-minütigen Film.

In Degens Werk versucht seine Kunstfigur Igi Bühler, in Küssnacht den Bären einzufangen. Ihm wurde gesagt, dieser sei los. Auf seinem detektivischen Streifzug durch Küssnacht bleibt Bühler nicht alleine: Zahlreiche Mitwirkende beweisen ihr schauspielerisches Talent und versuchen, den garstigen Corona-Zeiten mit Humor zu trotzen. Mehr sei an dieser Stelle nicht verraten, schauen Sie selbst: