Montag, 27. Februar 2018
Abriss ja, aber noch nicht jetzt

Die Sacasa AG möchte vier alte Häuser in der Rigigasse abreissen und ersetzen. Der Bezirksrat untersagt den sofortigen Abbruch nun, da noch kein Bauprojekt vorliegt.

fab. In der unteren Rigigasse und im Rosengarten sollen, wenn es nach ihren Eigentümern geht, demnächst vier alte Häuser einer neuen Überbauung weichen. Dafür liegt bislang allerdings weder ein Gestaltungsplan noch ein Bauprojekt vor. Trotzdem bat die Eigentümerschaft den Bezirksrat vergangenen Oktober um eine vorzeitige Abbruchbewilligung und argumentierte unter anderem mit der latenten Einsturzgefahr der Gebäude.

Mehrere Verbände versuchten derweil, den Abriss mittels einer Einsprache zu verhindern. Sie erringen nun einen Teilsieg, der sie jedoch kaum vollends zufriedenstellen dürfte: Der Bezirksrat stimmt dem Abbruch nämlich zu, vertagt ihn aber.

Worauf sich der Bezirksrat in seiner Argumentation stützt und was die nächsten Schritte der Sacasa AG sind, lesen Sie in der aktuellen Dienstagausgabe.