maturanden web Dienstag, 3. Juli 2018
Jetzt beginnt ein neuer Lebensabschnitt

Die vergangenen zwei Wochen standen im Zeichen der Abschlüsse und Neuanfänge. Schulabsolventen aus dem ganzen Kanton feierten ihren Erfolg.

red/pd. «Ich hoffe für Euch, dass sich Eure Pläne für die Zeit nach der Matura umsetzen lassen und dass Ihr dabei hartnäckig und neugierig bleibt», wandte sich Fechtprofi Max Heinzer, Matura 2006 am Gymnasium Immensee, in seiner Festansprache an die 57 frischgebackenen Maturanden. Den entscheidenden Treffer setzte er aber gekonnt mit seinem Schlusssatz: «Geniesst die Party und das Leben!»

Eine Zusammenfassung in Zahlen

Das Schlusswort der Maturafeier gehörte Mahinarangi Salzmann. Sie blickte auf die vergangenen Jahre zurück: «In den letzten vier Jahren haben wir 30 Bücher gelesen und 280 Prüfungen geschrieben, die zusammengezählt über 325 Stunden dauerten. Mindestens 75 Aufträge geduldig in über 110 Stunden gelöst. Dazu 20 Stunden Matura geschrieben und noch unzählige Stunden gelernt», fasst Mahinarangi Salzmann (im Bild)  die Zeit am Gymi Immensee zusammen. Doch nicht nur Gymnasiasten haben den Abschluss nun in der Tasche.

Wer sonst noch in den Startlöchern in Richtung Zukunft steht, lesen Sie in unserer aktuellen Dienstagsausgabe.