web66MarcKnusel Freitag, 17. August 2018
Immenseer Jung-Rapper übt Kritik

Von den ersten Zeilen bis zum fertigen Musikvideo. Neben viel Aufwand benötigt dieses Vorhaben auch etwas Überwindung. Marc Knüsel hat seinen Rap-Song beinahe im Alleingang produziert und möchte einst sein Hobby zum Beruf machen.

ml. Eigentlich war es nur eine Frage der Zeit, bis der 19-jährige Marc Knüsel einen Song herausgibt. Seit seiner Kindheit fühlt sich Marc zur Musik hingezogen wie sonst nirgendwohin. «Es kommt einfach aus mir heraus», beschreibt er seine Leidenschaft. Daher möchte er Musik zum Hauptbestandteil in seinem Leben machen. Mit der Veröffentlichung seines ersten Songs ‹Frage› hat er als ‹JAS99› nun den ersten Schritt gemacht. Im Song geht es um Materialismus und um die Reizüberflutung in unserer Gesellschaft.

Starker Kontrast
Schaut man sich das Youtube-Musikvideo an, dann fällt auf: Im Kontrast zu den Lokalitäten und den Stars der Rap-Szene kommt Marc mit Hemd schick daher. «Das ist einfach mein Style», meint er. Zudem fände er den Kontrast zwischen ihm und dem graffitiversprayten Musikzentrum Sedel sowie dem Tropenhaus Wolhusen interessant.

Im Musikvideo können Sie sich bereits einen ersten Eindruck von Marc Knüsel machen und in der aktuellen Ausgabe mehr über den Jungmusiker erfahren.

Hier gehts zum Video: