web69GrumpiImmensee Montag, 27. August 2018
Ballgefechte endeten im Schlamm

Am Samstag spielten die Teams aus den Kategorien Plausch und Herren um den Titel beim Grümpelturnier in Immensee – bei garstigen Bedingungen und mit vollem Einsatz. 

pl. Trotz des schlechten Wetters hatten die Teilnehmer sichtlich Spass am Turnier. In teils ausgefallenen Outfits spielten die Teams in der Turnierform ‹Jeder gegen Jeden› um den Pokal. Für die meisten stand nicht der Turniersieg im Vordergrund, vielmehr ging es darum, eine gute Zeit mit Freunden zu verbringen. In der Kategorie ‹Plausch› setzte sich das Team mit dem Namen ‹Seven Eleven› durch. Bei den Herren holte sich ‹Tätsch Päng Meräng› den Titel. Die Vorjahressieger ‹Spartak Kuna› mussten sich mit dem zweiten Platz begnügen.

Feier bis in die Morgenstunden
Nach dem sportlichen Teil ging es im Festzelt weiter mit Livemusik. Die Musikgesellschaft Immensee gab, ganz zur Freude des Publikums, einige Stücke zum Besten. Bis in die frühen Morgenstunden herrschte noch Betrieb im Zelt.

Mehr zum Dorffest in Immensee lesen Sie in unserer morgigen Ausgabe.