web12beattschumperlin n Donnerstag, 7. Februar 2019
Tschümperlin: Ruhelos im Ruhestand

Eigentlich wurde der Radiomann schon Ende Mai des letzten Jahres pensioniert. Vom Radio verabschiedet hat er sich aber erst im letzten Dezember. Ganz in den Ruhestand tritt der Küssnachter aber doch nicht.

lul. Eigentlich ist der Küssnachter bereits seit Ende Mai 2018 offiziell pensioniert. Weil die SRF Musikwelle-Sendung ‹Zoogä-n-am Bogä› aber als Serie über ein Jahr geplant wird, moderierte Beat Tschümperlin bis im Dezember weiter.
Der 65-Jährige wird vorerst aber nicht vollkommen von der Bildfläche verschwinden. Auf seine Auftritte als Speaker an Schwingfesten in der Region und am Heirassa-Festival in Weggis freut sich der Radiomann.

Wie Beat Tschümperlin seine letzte SRF-Sendung erlebte und wie sich Volksmusik seiner Meinung nach verändert hat, lesen Sie in unserer aktuellen Freitagsausgabe.