Montag, 25. Februar 2019
Närrisches Treiben im ganzen Bezirk

Die fünfte Jahreszeit ist im Bezirk angekommen. In Küssnacht, Immensee und Merlischachen waren in den letzten Tagen die Narren unterwegs. Der ‹FS› war beim bunten Treiben der Fasnächtler dabei.

red. Es ist ein Traum für alle begeisterten Fasnächtler: Warme Temperaturen, strahlender Sonnenschein und zahlreiche kreative Maskeraden. Ganze 41 Nummern hatte der Küssnachter Sonntagsumzug zu bieten, das sind sieben mehr als letztes Jahr. Gelebtes Brauchtum und närrisches Treiben von Jung bis Alt. Nebst lüpfigen Guggenmusigen aus Küssnacht, Immensee und aus der ganzen Schweiz, sorgten verkleidete Fasnachtsgruppen für viel Freude bei den Tausenden von Zuschauern. «Es ist einfach unglaublich schön!», tönte es am Strassenrand. Auch nach dem Umzug feierten die Fasnächtler auf dem Seeplatz weiter – das närrische Treiben hielt noch lange an.

Bunt und laut ging es auch am Schmutzigen Donnerstag in Küssnacht, am Schülerumzug am Freitag in Immensee und am Samstag an der Merlischacher Kinderfasnacht zu und her. Die Fotos dazu finden Sie in unserer aktuellen Dienstagsausgabe.