Mittwoch, 29. Mai 2019
Glück auf, Durchbruch geschafft!

Der erste Abschnitt der Südumfahrung erreichte am Mittwochmorgen einen wichtigen Meilenstein: Unter grossem Applaus erfolgte der ebenso langersehnte wie hart erkämpfte Durchschlag.

fab. Um 10.55 Uhr war es so weit: Nach einer imposanten Lasershow durchbrachen die Mineure am Mittwochmorgen mit schwerem Gerät die letzten 35 Zentimeter Spritzbeton im Tunnel Burg. Sie verbanden damit die Schürmatt mit der Räbmatt und setzten einen weiteren Meilenstein der Küssnachter Südumfahrung. Gemeinsam mit den Mineuren und flankiert von der Heiligen Barbara durfte alt-Bezirksrätin Carole Mayor als Erste durch das ausgebrochene Loch steigen.

Mehr zum Durchstich erfahren Sie in unserer Freitagsausgabe. Einige Eindrücke servieren wir Ihnen jedoch bereits in unserem Video: