web70petra gamma n Freitag, 30. August 2019
Petra Gamma schliesst sich der CVP an

Die parteilose Bezirksrätin will sich der CVP anschliessen. Mit diesem Schritt möchte sie ihr politisches Netzwerk ausbauen.

lul. Petra Gamma ist seit fünf Jahren Mitglied des Bezirksrats Küssnacht. Sie wurde damals äusserst knapp ins Gremium gewählt, ist in der Zwischenzeit jedoch im Amt bestätigt worden – mit einem deutlichen Resultat. Bisher politisierte sie stets als Parteilose und wurde als solche auch ins Gremium gewählt. Nun entschied sie sich der CVP beizutreten. Als Christdemokratin erhoffe sie sich ein grösseres politisches Netzwerk. «Ich möchte den Austausch über politische Themen ausserhalb des Bezirksrats intensivieren», schreibt Petra Gamma in einer Medienmitteilung. Ihr sei es wichtig, ihre politischen Geschäfte künftig mit einer Basis diskutieren zu können.

Der CVP-Beitritt sei indes nahegelegen. Die CVP habe sie, neben der SP und der GLP, von Beginn an am meisten unterstützt. Zudem teile sie als «Mitte-Politikerin» die Werte der Partei. Die CVP wiederum sei über ihren Entscheid informiert und begrüsse ihr Vorhaben. Dass sie im Politherbst 2019 einer Partei beitritt, sei keiner Wahltaktik geschuldet, versichert Petra Gamma.

Was die Sozialvorsteherin über ihren CVP-Beitritt und zu den kantonalen Wahlen im kommenden Jahr sagt, lesen Sie in unserer aktuellen Freitagsausgabe.