webJulian Weiss2 Donnerstag, 15. April 2021
Ein Augenblick ohne das Augenlicht

Die Schüler des Schulhauses Seematt 2 machten diese Woche eine ganz spezielle Erfahrung. In einem Erlebnismobil ergründeten sie was es bedeutet, blind zu sein.

aj. «Was isch daaas?» hallte es am Montagnachmittag dutzende Male durch das Erlebnismobil der Christoffel Blindenmission (CBM). Dieses stand bis Donnerstag auf dem Pausenplatz des Seematt 2. Dave Gooljar, Verantwortlicher für das Erlebnismobil der CBM, war damit vorgefahren, um die Schüler während vier Tagen für die Lage von blinden Menschen in der Schweiz und in Armutsgebieten zu sensibilisieren. «Etwas zu sehen, ist nicht für jeden Menschen selbstverständlich», so Gooljar. Wie wertvoll das Augenlicht ist, erlebte eine sechste Klasse hautnah, als sie einen Augenblick ohne auskommen musste. Während jeweils eine Hälfte der Klasse an verschiedenen Posten mittels Tasten, Riechen und Hören sehen musste, orientierte sich die andere ohne Sehkraft im Erlebnismobil. Wie das war, sehen Sie im Video auf unserer Facebook-Seite. Den ganzen Artikel und mehr Bilder gibt es in unserer aktuellen Freitagsausgabe.

webLaura Buholzer Ladina Fischer Nanami Hess

webTarik Kahrimanovic