Aufgrund von mehreren Faktoren sind unter anderem Bäckereien mit höheren Kosten konfrontiert. Im Bezirk sehen sich die Backstuben von Hänggi und Vogel zu Preisanpassungen veranlasst.

ml. All jene, die sich das ganze Jahr über nach Wärme und Badewetter sehnen, werden sich erinnern: Der Sommer 2021 war ein Sommer der schlechteren Sorte. Unterschreiben würden dies wohl auch die Landwirte, hatten sie doch mit beachtlichen Ernteausfällen zu kämpfen. Wie nun das ‹Regionaljournal Zentralschweiz› publik machte, werden die Konsumenten bei den Brotpreisen von diesen Ernteausfällen eingeholt. Besonders im Kanton Luzern hätten die aussergewöhnlichen Hagelstürme für schlechte Erträge gesorgt.
Von der einfachsten Regel der Wirtschaft sind auch die Küssnachter Bäckereien Hänggi und Vogel nicht gefeit: Wenn das Angebot an Getreide kleiner ist, dann steigen die Preise fürs Getreide. Ab Februar werden unter anderem deshalb Weggli, Zopf und Pfünderli leicht teurer. Auch die Migros kann eine Preisanpassung momentan nicht ausschliessen.

Mehr dazu lesen Sie in unserer aktuellen Freitagsausgabe.