Endlich war der grosse Tag da. Nach intensiven Stunden der Renovierung und Vorbereitung eröffneten die drei Initianten feierlich das Kulturhaus Maihof. 

aj. Die Idee des Kulturhauses entstand ganz spontan, als sich vor ein paar Monaten die Eigentümerschaft bei Nicolas Wittwer nach einer Zwischennutzung für den Maihof erkundigt. Dieser wusste sofort, was zu tun war und wen er mit ins Boot holen wollte. Gemeinsam mit Nadia Tattersall und Tom Höpping verwirklichte er ein Haus, in dem jeder willkommen ist, seine Ideen und Werke zu präsentieren und Kultur zu erleben. Am Samstag wurde das Kulturhaus Maihof eröffnet.

Mehr dazu lesen Sie in unserer aktuellen Dienstagsausgabe.