Das Bierfest des Vereins Interessierter Bierbrauer stand unter einem guten Stern: Der prächtige Sommerabend lockte hunderte Personen auf den Immenseer Dorfplatz. Für die fröhliche Stimmung sorgten die selbstgebrauten VIB-Biere und der Ferienbeginn. 

mk. Es fühlte sich an, als hätte sich das ganze Dorf und noch einige mehr am vergangenen Freitag auf dem Immenseer Dorfplatz versammelt. Der Aufmarsch beim traditionellen Bierfest des Vereins Interessierter Bierbrauer (VIB) war gewaltig. Die Bierzapfer, die Grilleure, die Brezelbäcker, die Weisswurstkocher, das Servicepersonal und die Frauen und Männer hinter der Bar hatten alle Hände voll zu tun, die hungrigen und durstigen Besucher zu verköstigen. Zu diesem Erfolg trug einerseits der Ferienstart und andererseits das tolle Wetter bei. Als weiteren Grund gab VIB-Präsident Fredy Fuchs an: «Die Leute lieben unser selbstgebrautes Bier.» Davon hat der Verein in diesem Jahr 750 Liter in vier verschiedenen Sorten bereitgestellt.