Velofahren ist dieses Jahr im Trend. Nicht nur ‹FS›-Schreiberling Mateo Landolt und sein Bruder waren im Sommer auf Tour. Auch radelten zwei Kollegen los. Ihr Ziel war der Leuchtturm in Hoek van Holland.

aj. Zwei Wochen waren der Grepper Philipp Durrer und der Küssnachter Roli Ulrich mit ihren Velos unterwegs. «Wir starteten unsere Tour auf dem Oberalppass», schreiben die Freunde in ihrem Reisebericht. «Unsere Idee war, von der Rheinquelle zur Mündung des Rheins in Rotterdam zu fahren.» Dass dies gleichzeitig eine Tour von Leuchtturm zu Leuchtturm ist, wurde den beiden erst klar, als sie einem Freund von ihrem Vorhaben erzählten und er sie darauf aufmerksam machte. «Zuvor fragten wir uns immer, weshalb auf dem Oberalppass ein waschechter Leuchtturm steht.»

Was die beiden Freunde auf ihrer Velotour erlebten und wem sie begegneten, lesen Sie in unserer aktuellen Freitagsausgabe.